Tag 3 - Madagaskar

Nach einer erholsame Nacht. Wurden wir geweckt .Nach 1,5 Stunden sind wir ins Freibad gegangen. Im Freibad hatten wir viel Spaß. Nach 5 Stunden sind wir wieder gegangen.

Im Schwimmbad gab es viele Rutschen. Die weiße lange Rutsche war die beste. Es hat uns viel Spaß gemacht, mit den Betreuern zu rutschen. Leona hat sich leider ein bisschen viel weh getan. Der Rücken hat ein bisschen geblutet aber die Betreuer haben sich sehr gut gekümmert und es ging Leona wieder schnell besser. In der Pause gab es leckeren Kuchen.  Außerdem hatten wir einen Beutel mit Süßigkeiten und einem Brötchen mit. Nach der Pause durften wir nochmal 4 Stunden toben, Schwimmen, rutschen und Spielen. Nachdem duschen sind wir mit den Bus zurück gefahren. Nachdem Abendessen haben wir ein Film geguckt. Dazu gab es leckeres Popcorn. Jedes Kind hatte eine Tüte bekommen. Der Film hieß Madagaskar. Danach war Abendkreis und es ging ins Bett. Es war ein schöner Tag und wir freuten uns auf den nächsten Tag.

 

 

 Jason, Konsti, Samyel,  Felix, Timon und Jay-Dean