Tag 4 - Chip & Chap

Morgens haben wir den Geburtstag von Nils und Fabienne gefeiert.

Nach dem Frühstück haben wir gemerkt, dass die Fernbedienung gestohlen wurde.

Beim Vormittagsprogramm konnten  wir in Einzelspielen Hinweise erspielen mit denen wir den Dieb herausfinden  mussten.

Nach dem Mittagessen in der Mittagsruhe konnten wir  im Kiosk Süßigkeiten kaufen oder uns  die Zeit am Bach, in der Hüpfburg oder beim Fußball spielen vertreiben.

Die restlichen Hinweise konnten wir in weiteren Stationen , gemeinsam mit der Gruppe erspielen.

Noel und die helfenden 11en konnten den Dieb(in Person von Fredi)  als erstes entlarven.

Und dann mussten wir unsere Badesachen anziehen und dann mussten wir rausgehen und dann hat uns die Feuerwehr mit dem eiskalten Bachwasser abgespritzt.

Nachdem wir uns aufgewärmt hatten, gab es Abendbrot.

Abends wurden wir in drei verschiedene Gruppen aufgeteilt.  Eine Gruppe organisierte ein Tischtennistunier, eine andere spielte Kicker und die letzte Gruppe spielte 4 gewinnt.

 

Währenddessen kamen PASSISI und RAINER2 zu Besuch und unterstützten die Betreuer beim Aufpassen.